// WORK

Werkübersicht
/ Installation
Performance
Kunst und Bau
Video
Fotografie
Kunstvermittlung
Texte
Beteiligung

<<



FLASCHENPOST


Klang und Lichtinstallation mit 4000 Glasflaschen, 2013


«Flaschenpost» besteht aus 4000 Glasflaschen mit den geheimen Briefen, Gedanken und inneren Dialogen rund um die Thematik Alkohol die im Kanton Aargau (CH) im März 2013 durch die Künstlerin gesammelt wurden.
Die Fensterfront des Raumes ist weiss verkleidet - und bietet auf verschiedenen Höhen kleine «Sichtfenster» durch die man in eine fremde Welt einblickt. Das Geheimnis der Flaschenpost wird nochmals verstärkt und weckt die Neugierde. Durch einen schmalen Grad kann man in das Zentrum der Installation gelangen und taucht in eine fremde Welt ein, die im starken Gegensatz zu dem Treiben und der Hektik des Alltages steht.
Eine Leere, eine Stille und Weite wird durch die Klangkollage suggeriert. Hierfür wurden speziell Aufnahmen von Windgeräuschen durch das Blasen in die Flaschenhälse gemacht. Im Hintergrund ist als tragende Komponente der trockene Wüstenwind zu hören. Das Licht simmuliert eine Tages und Nachtstimmung. Hell, steril, fast nüchtern zeigt der Raum 4000 Glaflaschen mit den inneren Gedanken und Briefen an den Alkohol. Dann wiederum erhällt der Raum durch Lichtreduktion eine traumhafte Stimmung. Diese wird durch das sternartige funkeln und glitzern der Flaschen im Dunklen verstärkt. Eine Flaschenpost als Sehnsuchtsobjekt suggeriert immer auch das Reisen und Wünschen. Eine Flaschenpost die durch den Wüstenwind getragen wird und nicht im Wasser schwimmt, sondern in einem Raum fliegt ist surreal. Sie wird ihr Ziel nicht erreichen.

Details zur Sammelaktion "FLASCHENPOST"

Bisher gezeigt:
Dialog Alkohol Aargau Woche (18. Mai - 26.Mai 2013 ) Im UG Bahnhof, Aarau, CH


Presse:
10.Mai 2013, Aargauer Zeitung, "Die Flaschenpost an den Alkohol"
18.Mai 2013, Aargauer Zeitung, "Zweieinhalbtausendmal Post für den Alkohol"
14.Mai 2013, Aargauer Zeitung, "Der Tod ist weniger schlimm"

Radio:
18.Mai, kanalK, "Ausstellung Flaschenpost"


Link: www.dialog-alkohol-aargau.ch

Mit Dank an:
Auftraggeber: Aargauische Stiftung Suchthilfe (ags)
Klang: Christian Kuntner
Licht & Technik: Ivan Hörler
Steuerung & Technik: Roland Brönimann & tweaklab Basel
Fahrten /Aufbau / Produktion: Trinamo Benno Stupf & Team / Katharina Dehning & Team
Aufbau: Geraldine Honauer, Camil, André Hartmann, Stefanie Amstutz, Roman
Holzarbeiten: Roger Wirz & Felix Steiner AG
Malerarbeiten: Fischer & Co
Aufhängekonstruktion: Kunstbetrieb, Basel
Kommunikation: Rebecca Hauser, Estelle Fromant, Schaerer und Partner AG
Weitere Helfer/-innen: Geraldine, Daniela, Nici, Muck, Steffi, Feyza, Camil, Nadine, Benno, Baris
Sachsponsoring: Weinkellerei, Aarau, Vom Fass, Aarau
Foto Flasche Flyer: Zoe Baldinger
Fotos Installation: Nici Jost

& allen Flaschenpost-Brief-SchreiberInnen aus dem Aargau sowie allen Personen und Organisationen, welche die Flaschenpostsammlung vor Ort jeweils ermöglicht haben!