// WORK

Werkübersicht
Installation
/ Performance
Kunst und Bau
Video
Fotografie
Kunstvermittlung
Texte
Beteiligung

<<



Haut Haus



Performance, 2007
Bild, Erzählung und Trommelkompositionen



Eine Reise von Innen nach Aussen.
Haut und Haus wird verbunden mit ryhtmischen Trommelrauschen
und phantastischen Erzählungen.

Der Blick auf ein Treppenhaus wird an die Wand proijeziert.
Claudia Waldner erzählt von poetischen Traumsegmenten und taucht vom Realsistischen ins Surreale. Während sich das Bild des Treppenhauses immer wieder mit Hautaufnahmen vermischt geht es um Themen wie dem Innen und dem Aussen, Heimat, Liebe und Sehnsucht. Die Performance entstand als Homage an die Dichterin Mascha Kaleko, die letztes Jahr ihren 100 Geburtstag hatte sowie als Gedenken der Arbeiten von Hannah Villiger.
Didine Stauffer verwebt die Lyrischen Teile mit persischem Trommelspiel und geht dabei vom traditionellen Weg über moderne Kompositionen und eigenen freien Improvisation.


Trommelspiel: Didine Stauffer
Erzählung: Claudia Waldner
Dauer: ca. 20 Minuten


bisher gezeigt:

2007 In der Kluus, Küttigen, CH
2008 Zum Frosch, Aarau, CH
2009 Museumsnacht, Museum für Gegenwartskunst, Basel, CH