// WORK

Werkübersicht
/ Installation
Performance
Kunst und Bau
Video
Fotografie
Kunstvermittlung
Texte
Beteiligung

<<



In den Raum gesprochen


Installation mit zwei Holzstühlen, 2012


"In der Installation "In den Raum gesprochen" sind ein Erwachsenenstuhl mit Beinstümpfen und ein Kinderstuhl mit langgezogenen, leicht gebogenen Stuhlbeinen in einiger Entfernung zueinander aufgestellt. Lässt man sich auf dem zum niedrigen Hocker mutierten Stuhl nieder, wird gleichzeitig die eigene Körpergrösse verkleinert und die Wahrnehmung des Umraums vergrössert. Auch die Distanz zum anderen Stuhl scheint nun unüberwindbar, dort wo niemand Platz nehmen kann, fehlt der Adressat. Eine Kommunikation wird verunmöglicht, es bleibt, in die Leere hinein zu sprechen."
Françoise Theis, Kunstwissenschaftlerin, Basel, Februar 2012


bisher gezeigt:
www.chelsea-galerie.ch